Fallstricke im Arbeitsrecht

Week 1

Useful Expressions

Tools for Professional Approach: It’s not just about learning, it’s about having the confidence to use English in real life and upgrade your business communication skills.

3 videos, 1 audio
Video: Crowdsourcing
Video: Collocations For Job Interview
Audio: Listening Exercise
Graded: Advanced Business Principles

Week 2

Diplomatic Language

Tools for Professional Approach - Step 2: It’s not just about learning, it’s about having the confidence to use English in real life and upgrade your business communication skills.

2 videos, 1 reading
Graded: Information Technology Terms
a

Schulungsdetails

  /  Inhouse-Schulung  /  Fallstricke im Arbeitsrecht

Fallstricke im Arbeitsrecht

£730
Categories:

Über diese Schulung

Die rechtlichen Aspekte eines Arbeitsverhältnisses beginnen nicht erst mit der Unterzeichnung des Arbeitsvertrages, sondern bereits weit vorher bei der Personalplanung. Im Einstellungsprozess, beispielsweise bei der Gestaltung der Stellenanzeige und beim Einstellungsgespräch. Vor allem bei den hier zu stellenden Fragen muss auf Rechtssicherheit geachtet werden, um sich nicht unnötig Schadensersatzansprüchen abgewiesener Bewerber auszusetzen.

 

Der Arbeitsvertrag wird als „Allgemeine Geschäftsbedingung“ eingestuft und muss daher nach diesen Vorgaben gesondert geprüft werden. Viele Punkte im Arbeitsvertrag sind überhaupt nicht gesetzlich geregelt, sondern basieren nur auf Rechtsprechung. Es ist daher unerlässlich, die aktuelle Rechtsprechung der Obergerichte zu kennen, um nicht Fehler im Arbeitsvertrag zu riskieren, die schlimmstenfalls zur Nichtigkeit der jeweiligen Regelung führen. Dies gilt insbesondere für Vertragsstrafen, Ausschlussfristen oder Rückzahlungsvereinbarungen.

 

Schließlich gilt es bei der Beendigung des Arbeitsverhältnisses, die gesetzlichen Fristen und Formvorschriften zu beachten, hierbei spielen im Hinblick auf den allgemeinen Kündigungsschutz auch taktische Erwägungen eine wichtige Rolle, z.B. bei der Entscheidung zwischen einvernehmlicher Beendigung durch Aufhebungsvertrag oder einseitiger Beendigung durch Kündigung.

 

Auch nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses gibt es rechtlich kritische Situationen, so z.B. bei der Erstellung eines Arbeitszeugnisses oder etwa der Geltendmachung von (angeblichen) Überstunden.

  • chronologischer Überblick zum gesamten Arbeitsverhältnis
  • Darstellung von kritischen Situationen anhand von praktischen Beispielen
  • Vermeidung von Fehlern

 

Dauer: Halbtagesseminar

Referent: Udo Heller

Syllabus

Lorem ipsum dolor sit amet, te eros consulatu pro, quem labores petentium no sea, atqui posidonium interpretaris pri eu. At soleat maiorum platonem vix, no mei case fierent. Primis quidam ancillae te mei, agam nullam usu ex, eros repudiandae at cum. Quas reformidans eum in. antas aliquam dolores mea no. No eos saepe vidisse ornatus, duo cu oratio sensibus. Erant perfecto mea ex, ei vis dolorem definitiones. Autem euripidis cu eum, sea posse.

Week 1 0/5

Useful Expressions

Tools for Professional Approach: It’s not just about learning, it’s about having the confidence to use English in real life and upgrade your business communication skills.

3 videos, 1 audio
Video: Crowdsourcing
10 minutes
Video: Collocations For Job Interview
2 minutes
Audio: Listening Exercise
10 minutes
Graded: Advanced Business Principles
3 Questions

Week 2 0/4

Diplomatic Language

Tools for Professional Approach - Step 2: It’s not just about learning, it’s about having the confidence to use English in real life and upgrade your business communication skills.

2 videos, 1 reading
Graded: Information Technology Terms
3 Questions

Members

Lorem Ipsn gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auci elit consequat ipsutis sem nibh id elit. Duis sed odio sit amet nibh vulputate cursus a sit amet mauris. Morbi accumsan ipsum velit. Nam nec tellus a odio tincidunt auctor a ornare odio. Sed non mauris vitae erat consequat auctor eu in elit.

Total number of students in course: